Niedersachen klar Logo

Einheitlicher Ansprechparter

Unterstützung für die Wirtschaft bei Formalitäten und Verfahren. Mit der EU-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR) wird die Aufnahme und Ausübung von Dienstleistungstätigkeiten innerhalb der gesamten EU deutlich leichter. Unter anderem durch die Einrichtung „Einheitlicher Ansprechpartner" (EA) als zentrale Anlaufstelle für Informationen und Unterstützung bei der Abwicklung von Verwaltungsverfahren, und der elektronischen Verfahrensabwicklung sollen Unternehmen und Betriebe aus dem Dienstleistungssektor künftig schneller und besser bedient werden. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Themen:
Zahnräder

Arbeitskreis für Einheitliche Ansprechpartner

Der Arbeitskreis der Einheitlichen Ansprechpartner (EA) wurde 2009 vom Niedersächsischen Landkreistag (NLT) und dem Niedersächsischen Städtetag (NST) sowie dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr eingerichtet. mehr

altes Buch im Archiv

EA-Handbuch

Handbuch für Einheitliche Ansprechpartner in Niedersachsen. Das Handbuch soll allen EA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aber auch den Kolleginnen und Kollegen der Zuständigen Behörden (ZB) als Hilfsmittel bei der Begleitung der Dienstleistungserbringer dienen. mehr

Bibliothek

Positivliste Niedersachsen

Zentrales Instrument zur Sammlung aller Verfahren und Formalitäten die auch aus der Ferne abgewickelt werden können müssen. mehr

Buchstabenwürfel

Öffentlichkeitsarbeit

Zielgruppengerichtete Öffentlichkeitsarbeit soll über Existenz, Aufgabenportfolio, Service und Erreichbarkeit der EA in Niedersachsen informieren. mehr

Rechnung mit Taschenrechner

Evaluation

In Niedersachsen nehmen 54 Kommunen und das Wirtschaftsministerium die Aufgabe Einheitlicher Ansprechpartner wahr. Inwieweit diese Verortungsentscheidung effizient und effektiv war, soll eine Evaluation überprüfen. mehr

Call-Center

EA-Fachverfahren

Das EA-Fachverfahren unterstützt die Einheitlichen Ansprechpartner bei der Abwicklung der Fälle im Rahmen der EU-Dienstleistungsrichtlinie. Es ist ein Fallmanagementsystem, über welches die einzelnen Vorhaben verwaltet werden. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln